VERANSTALTUNG: Deutschland-Aserbaidschan: Kulturbrücken zueinander – miteinander.

Auftaktveranstaltung am 29. November 2007 in Köln

Das Kulturamt der Stadt Köln veranstaltet in Vorbereitung des “Aserbaidschanischen Kulturjahres in Deutschland 2008” gemeinsam mit dem Deutsch-Aserbaidschanischen Forum e.V., dem Kultur- und Wissenschaftsverein EuroKaukAsia e.V. und dem Lew Kopelew Forum am Donnerstag, 29. November 2007, 19.00 Uhr im Kölner Lew Kopelew Forum (Neumarkt 18a) einen interkulturellen Abend zu dem wir alle Interessenten recht herzlich einladen.

Programm:

Eröffnung: Johannes Bunk, Referat für interkulturelle Kunstprojekte der Stadt Köln

Begrüßung: Otto Hauser, Vorsitzender des Deutsch-Aserbaidschanischen Forums e.V.

Musikalische Darbietung: Erik Schumann – Violine, Elnara Ismailova – Klavier spielen Werke der aserbaidschanischen Komponisten: Musa Mirsojev, Qara Qarayev, Fikret Amirov, Gövdet Hagijev, Tofig Gulijev

Vortrag: Prof. Dr. habil. Eva-Maria Auch Universität Bonn (Vorsitzende des Vereins EuroKaukAsia e.V.): „Und in des fremden Volkes Mitte zog viel den Europäer an… – Zur Geschichte und Gegenwart deutsch-aserbaidschanischer Kulturbegegnungen“.

Moderation des Abends: Samira Patzer-Ismailova – Diplommusikerin, Leiterin des Ressorts Kunst und Kultur des Deutsch-Aserbaidschanischen Forums e.V.

Eröffnung der Ausstellung der aserbaidschanischen Künstler: Sabir Chopurov, Aschraf Geibatov, Schachpeleng Mamedov

Internationale Kunstagentur ZARIFA – ART

Anhang: Einladung >>> & Programm >>>

Advertisements

About this entry