RADIO:

Folk im Konzert / MDR Figaro / Dienstag. 30.10. 2007
Tutarchela (Georgien)
Vorgestellt von Manfred Wagenbreth

MDR FIGARO hören mit
Real Player
Windows Media Player


(pressetext) Berückend schöne Lieder aus dem Kaukasus brachte das Ensemble Tutarchela nach Rudolstadt. Erst vor drei Jahren gründeten 12 junge Frauen um die Chorleiterin und Arrangeurin Tamar Buadze in Rustavi das Ensemble Tutarchela. Entdeckt wurde die Frauengruppe Tutarchela von der Berliner Filmemacherin Ruth Olshan bei Dreharbeiten in Georgien. Erst kam ihr Dokumentarfilm „Wie Luft zum Atmen“ nach Deutschland, dann folgten die Frauen um die Chorleiterin Tamar Buadze. Die Frauen von Tutarchela sangen nicht nur im begeistert aufgenommenen Theaterkonzert, sondern tanzten auch in ihren rot-schwarz-goldenen Trachten. Tutarchela hat viele Männerlieder im Repertoire, die sie zuweilen ironisch interpretieren, auch das ungewöhnlich für ein eher patriarchalisch geprägtes Land.

Advertisements

About this entry