EU-NACHBARSCHAFT:

Herausforderung Naturschutz

Im Südkaukasus ist die biologische Diversität besonders groß, doch viele Tier- und Pflanzenarten sind bedroht. Armut und politische Spannungen prägen die Region. Partner aus der EU unterstützen die Regierungen dabei, handlungsfähige Verwaltungen aufzubauen. Doch dortige Entscheidungsträger scheinen sich weniger für ökologische Probleme als für die ökonomischen Chancen zu interessieren, welche die neue Öl-Pipeline bietet.
[ Von Michael Schwartzkopff ]

Der ganze Text >>>

Advertisements

About this entry