GEORGIEN-NACHRICHTEN:

Großartiges Nachrichtenportal zu Georgien:

Bochumer Archäologen graben ältestes Goldbergwerk aus
In diesem Sommer starten in Georgien die Ausgrabungsarbeiten für ein frühbronzezeitliches Goldbergwerk aus der Zeit von 3.000 vor Christus. Dreieinhalb Jahre will das deutsch-georgische Team um die Bochumer Wissenschaftler Prof. Dr. Andreas Hauptmann und Prof. Dr. Thomas Stöllner das ältestete bisher entdeckte Bergwerk weiter ausgraben und erforschen.

Im Jahr 2004 hatte ein Forscherteam, dem ein weiterer Bochumer Wissenschaftler angehörte, das Goldbergwerk bei Sakdrissi während einer Lehrausgrabung entdeckt. Der Fund galt als sensationell, da man bis dahin angenommen hatte, dass Gold in Flüssen als so genanntes Seifengold gewonnen wurde. Dass man das Edelmetall zu dieser Zeit schon in Stollen abbaute, war bisher unbekannt.
Der ganze Artikel:
—> http://www.marlaktuell.de/?p=12784

Post aus Tiflis
Ein Bericht über Tbilisi im Sommer 2007 im Perlentaucher.
Der ganze Artikel:
—> Perlentaucher.de
Quelle: Perlentaucher – Georgien Nachrichten (23. 07. 2007)

Brauerei in Georgien investiert in abtrünniger Teilrepublik
Die georgische Brauerei Kasbegi will eine Summe von einer halben Million Lari in der abtrünnigen georgischen Teilrepublik Südossetien investieren.
[+]Georgisch-bulgarisches Wirtschaftsforum in Tbilisi +++ Georgisches Parlament billigt Einrichtung von Freihandelszonen +++ Wirtschaftsforum zwischen Georgien und Kasachstan +++ Georgien schließt Abkommen mit Europäischer Investmentbank

Robert Sturua spielt in abtrünniger Teilrepublik Georgiens
Das Rustaweli Theater will mit der Aufführung eines Stückes von Ilia Tschawtschawadse Kultur in die Konfliktzone der abtrünnigen georgischen Teilrepublik Südossetien bringen.
[+]Erstes georgisches Kloster im Dreiländereck

Jugendlicher soll wegen Fahrraddiebstahls 9 Jahre in Haft
Ein 16 Jahre alter Jugendlicher soll in Georgien wegen des Diebstahls eines Fahrrads zu einer Haftstrafe von neun Jahren verurteilt werden.
[+]Armenischer Außenminister macht Urlaub in Georgien +++ Geld vom Staat für Behandlung georgischer Minister? +++ Wetter bringt Dorf in Georgien um Dächer und Ernte +++ Leichtes Erdbeben in Georgien

Minister zu Besuch im Kodori-Tal
Mehrere Minister der Regierung in Georgien haben sich am Donnerstag auf dem Weg in das Kodori-Tal gemacht, den einzigen Teil der abtrünnigen georgischen Teilrepublik Abchasien, in dem die Zentralregierung die Kontrolle ausübt.
[+]Saakaschwili will Militärdienst in Georgien attraktiver machen +++ Friedliche Kampagne gegen Führer abtrünniger Teilrepublik in Georgien +++ Staatsminister für abtrünnige Teilrepubliken Georgiens tritt zurück +++ Stellvertretender georgischer Verteidigungsminister tritt zurück

US-Kongress wirft Putin Machtpolitik gegenüber Georgien vor
Der US-Kongressabgeordnete Tom Lantos, Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten im Kongress in Washington, hat Russland wegen seiner Machtpolitik Georgien gegenüber kritisiert.
[+]OSZE redet mit Georgien über abtrünnige Teilrepublik +++ Georgien bekommt 27 Mio Euro Fördermittel aus Deutschland +++ Unterschiedliche Reaktionen auf Kritik von UN-Generalsekretär an Georgien +++ UN-Generalsekretär forderte Schließung von Jugendcamp in Georgien

Advertisements

About this entry