KULTUR:

21. 05. 2007, 19:30 Uhr
Konzert mit Tutarchela

Tutarchela wurde 2004 in Rustawi von der Musikerin Tamar Buadze gegründet. Der Chor besteht aus 13 Sängerinnen, die meisten mit einer breiten musikalischen und sängerischen Ausbildung. Sie singen einerseits klassisches Chorrepertoire aus der ganzen Welt, andererseits haben sie sich auf Volksmusik spezialisiert – dabei natürlich vor allem auf georgische Volkslieder. Als erster reiner Frauenchor singen sie auch Stücke, die traditionell den Männern vorbehalten sind. Eine andere Spezialität sind lasische Lieder; das Gebiet Lazeti gehörte früher zu Georgien, heute zur Türkei. Es ist ein grosses Glück, dass diese vergessenen Lieder wiederentdeckt und aufgeführt werden. Obwohl der Chor noch jung ist, hat er schon verschiedene Preise und Auszeichnungen in Georgien erhalten. Er wurde auch in dem 2005 in Locarno präsentierten Film „Wie Luft zum Atmen“ von Ruth Olshan portraitiert.

Ono – Bühne/Galerie/Bar
Kramgasse 6, 3011 Bern, Fon: 031 312 73 10

Tutarchela/Home … at the beginning of 2004 in Rustavi, under the guidance of Mrs. Tamar Buadze. … in their repertoire is taken by lazic folk songs arranged by Mrs. Tamar Buadze. …

Advertisements

About this entry