Donnerstag, den 22. März 2007 Leipzig liest
Garri Kasparow:
Strategie und die Kunst zu leben – Von einem Schachgenie lernen
Lesung in Englisch

“Ich konnte Schach spielen, bevor ich eine Ahnung vom Leben hatte. Als ich mit den Tücken des Daseins konfrontiert wurde, gab es keine Situation, die ich nicht vom Schach her kannte”, sagt Garri Kasparow, der wohl beste Spieler aller Zeiten. Durch Kasparows strategisches Wissen werden wir zu Siegern. Schach lehrt Logik, Konzentration, Entschlossenheit und Phantasie. Es ist der beste Lehrmeister in Sachen Erfolg. Kasparows Buch zeigt, welche Lösungen das Spiel der Könige für die Herausforderungen des Lebens bereithält.
Garri Kasparow, geboren 1963, war 1985 mit 22 Jahren der jüngste Schachweltmeister überhaupt. Heute kämpft er mit seiner Oppositionsbewegung für ein demokratisches Russland. Er schreibt für das Wallstreet Journal und ist ein gefragter Redner. Kasparow lebt mit seiner Familie in Moskau und New York.

Mehr zur Leipziger Buchmesse 2007: http://www.bloggeragentur.de/buchmesse-leipzig/


About this entry