————————————————————
“VERSCHLUSSSACHE TSCHETSCHENIEN – AUSSTELLUNG MIT FOTOGRAFIEN VON MUSA SADULAEV UND BEGLEITPROGRAMM” (18.-24.11.2006)
Im Rahmen des One World Berlin-Filmfestival für Menschenrechte und Medien
Veranstaltungsort: Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin
————————————————————-
18. 11. um 19:00 Foyer des Robert-Havemann-Saals Eröffnung der Fotoausstellung MUSA SADULAEV – VERSCHLUSSSACHE TSCHETSCHENIEN
u. a. mit Arsenij Roginski (Memorial International), Martina Bäurle (Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte) und Prof. Diethart Kerbs
23. 11. um 19:30 Robert-Havemann-Saal DER KONFLIKT IM NORDKAUKASUS UND SEINE OPFER
Zur aktuellen Lage vor Ort und zur Lage von Flüchtlingen in Russland und Deutschland mit Swetlana Gannuschkina (Komitee Zivile Unterstützung, Moskau), Uwe Halbach (Stiftung Wissenschaft und Politik) und Harald Glöde (Flüchtlingsrat Brandenburg). Moderation: Bernward Ostrop (amnesty international)
24. 11. um 19:00 Robert-Havemann-Saal MIT DER STIMME DES TÄTERS
Die Kadyrowschina in Tschetschenien: Lesung
Briefe von Folteropfern nach ihrer Flucht aus dem Nordkaukasus.
———————————————————-
Homepage des Fotografen Musa Sadulaev
www.Musa-Sadulajew.com
———————————————————-
Veranstalter:
www.amnesty.de
www.das-dibbuk-haus.de
www.fluechtlingsrat-brandenburg.de
www.gfbv.de
www.Hamburger-stiftung.de
www.hausderdemokratie.de
www.kunstraumpotsdam.de
www.oneworld-berlin.de
———————————————————
KONTAKT:
Koordinationsgruppe Russland/amnesty international
regionalbuero.ost@amnesty.de
EYZ Media, Köpenicker Str. 154, D-10997 Berlin
Tel.: +49-30-24313030, Fax +49-30-24313031
www.eyzmedia.de
Stiftung Haus der Demokratie, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin
Tel.: 030.20165520, Fax 030.2041263
kontakt@hausderdemokratie.de
Fotos aus der Hölle: “Onkel, sie töten uns” – Panorama – SPIEGEL …
Der Fotograf Musa Sadulajew hat die schmerzvolle Geschichte seines Landes in Bildern festgehalten – vom Präsidentenmord bis zur Geiselnahme von Beslan.
Tschetschenien: Bilder vom Alltag der Gewalt – SPIEGEL ONLINE …
Musa Sadulajew. Drei Kilometer vom Zentrum Grosnys entfernt traf Sadulajew auf in den Trümmern spielende Kinder. Im Hintergrund sieht man zerbombte …(21 Bilder)
[PDF] Musa Sadulajew Dokumentarist des tschetschenischen Krieges
File Format: PDF/Adobe Acrobat – View as HTML Musa Sadulajew. Dokumentarist. des tschetschenischen Krieges. Anke Immenroth. Von der Hamburger Stiftung für ein. Jahr nach Deutschland eingeladen, zeigt …
Advertisements

About this entry