Gesichter Georgiens
Zaza Tuschmalischvili versetzt seine Heimat nach Berlin
Von Simone Guski (Die Welt)

Bei Zaza Tuschmalischvilis Bildern muß man auf die Köpfe achten, und man wird an ihnen die Entwicklung und die Geschichte seines Landes und seines Lebens ablesen. Unabhängig von den Leibern in der Luft schwebende Köpfe findet man auf seinen Bildern, die Anfang der Neunziger Jahre nach dem Glasnost entstanden sind. In einer Zeit, in der alles möglich schien. der ganze Text

Reise nach Georgien, 1994, Öl-Leinwand, 90x100cm

Im Boot, 1995, Aquarell/Mischtechnik, 55x45cm

Kartenspieler, 1998, Öl-Leinwand, 60x80cm

Schmetterlingsfänger , 1999, Aquarell/Mischtechnik, 25x30cm

Toast für die Liebe, 1999, Aquarell/Mischtechnik, 35x30cm

Der Diktator, 2000, Öl-Leinwand, 100x85cm

http://people.freenet.de/artofgeorgia/

Kontakt
E-Mail:
a.hillmer@artofgeorgia.de

Telefon: +49 (30) 892 86 55Mobil: 0178 / 518 20 92

Adresse
Art of Georgia / Annilie Hillmer

Joachim-Friedrich-Str. 55 / 10711 Berlin,Germany

Ausstellungsräume
Joachim-Friedrich-Str. 55 / 10711 Berlin-Halensee
Kurfürstendamm 104 / 10711 Berlin-Halensee

Advertisements

About this entry